Ein Jahr Berufsverbot für Veranstalter und Künstler!

Berufsverbot

Wir haben den 14.März 2020 und keiner weiß das es vorerst das Letzte Konzert, Theaterstück, Clubparty, Gaststättenbesuch usw. sein wird. Der eine oder andere denkt, Ostern ist der Spuk vorbei. „Denkst è!“ Wir haben 2021, wieder der 14.03. der Inzidenzwert steigt wieder, auch ohne Gastronomen und Veranstaltungen. Die schnell zurecht gemixten Impfstoffe der hoch gelobten Pharmaindustrie erfüllen auch nicht die Erwartungen jedes einzelnen. Die Verschwörungstheorien kochen hoch, auch den kommerziellen Medien kann man nicht jedes Wort glauben. An der Spitze der Einzelnen Länder, sei es Bundes oder Länder Kammer, füllen sich Abgeordnete auf Kosten der Steuerzahler ihre Taschen. Dann der Aufschrei, als ob wir es nicht schon länger geahnt hätten. Abgeordnete legen ihr Mandat nieder da man sie erwischt hat. Doch in meinen Augen ist die Dunkelziffer noch viel höher. So wie die Mineralöl Preise. Immer schön die Steuerschraube anziehen und der Deutsche Michel hält die fresse. „Die Pleiten, Pech und Pannenshow Made bei Bundestag.“

Jeder der sich äußert so wie ich wird sofort in die Rechte Ecke gestellt. Die AFD soll überwacht werden, doch wer überwacht die alten Verbrecher? Ich könnte noch so weiter  Philosophieren, doch ändern tue ich damit nix, außer wieder einmal bei einigen am Käfig zu rütteln, welche sich dann auf den Schlips getreten Fühlen.

Das war wider einmal ein Beitrag aus meiner Serie „Gedankenspiele von ThomThom“

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Ein Jahr Berufsverbot für Veranstalter und Künstler!