Franz Zehnbier – Und die Welt ist wieder rund ….

Und die Welt ist wieder runddas hätte man meinen können nach dem eine Mannschaft aus unserem Lande den Champions League Pokal geholt hat. Aber weit gefehlt … die Bayern beanspruchen den Titel für sich! Im gleichen Atemzug kündigt die BILD Zeitung an Fußball in Ihrem online Angebot kostenpflichtig zu machen Bayern München Präsident Uli H. macht im gleichen Atemzug druck auf den bayrischen Ministerpräsidenten Horst S. das er mit dem Freistaat aus der Bundesrepublik austreten soll, schließlich habe seine zusammengekaufte Fußballspielende Esperantotruppe den Pokal nach Bayern geholt und nicht nach Deutschland.

Wenn Seehofer nicht darauf reagiert droht er kaufe er die Insel Rügen weil es da eh schöner ist und ginge er mit Pokal und Mannschaft zum FC Puttbus. Das ganze in der Hoffnung, dass seine Drohung Wirkung zeigt  – da er soviel für den Freistaat getan hat, dass in einem freien Freistaat für ihn – dann auch weiter Steuerfreiheit gelte.

Dann wäre das mit der Steuerhinterziehung nur ein Missverständnis gewesen. Doch wäre für immer gebrandmarkt als Würstchenmacher mit sozialkritischen Hintergrund – vorausgesetzt man betrachtet Steuerhinterziehung – in Bayern als sozialkritisch.

Und die Welt ist wieder rund … zu-mindestens in Bayern.

In der Hoffnung nach dieser Kolumne nicht rund gemacht zu werden verbleibe ich bis zum nächsten mal …


Schaut doch auch einmal in der Radiokantine von RFF106.0 vorbei. In Ute ihrer Kantine gibt es jede Woche etwas neues auf den Satirischen Gabentisch. Oder hört zu wie Schenk und Lenker das Radio Team ausspionieren.radiokantine-468x60
 

Dieser Beitrag wurde unter 2013, Allgemein, III. Staffel, Woche mit Zehnbier! abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar