Franz Zehnbier – Testwahl…

03kw-2013Testwahl in Niedersachsen, Testwahlen bald bundesweit?

Unsere Politiker trauen uns nicht mehr – jetzt machen sie schon Testwahlen – weil sie auch den Umfragen nicht mehr vertrauen.
Zuerst habe ich überhaupt nicht verstanden, ist das nun eine richtige Wahl? Oder nur ein Test? Und welcher Sinn steckt hinter all dem?



Langsam beginne ich ihn zu begreifen, den Sinn der sich dahinter verbirgt.

Denn wie seltsam – ist das Endlager in Gorleben im Wahlkampf kein Thema, es scheint erledigt, oder stillschweigend beschlossene Sache zu sein – selbst für „Die Grünen“.
Dann haben alle Parteien, ein gemeinsames Thema, der Landwirtschaft in Niedersachsen Wirtschaftsfaktor NR. 2 nach Volkswagen soll der Kampf angesagt werden!
Kann man damit Wähler, außer zum Stimmzettel ungültig machen, motivieren?

So etwas hat bisher doch nur bei den 5% FDP Wählern funktioniert. Ahh jetzt habe ich es … CDU, SPD, Grüne und Sonstige wollen sich die 5% gemeinsam mit der FDP teilen. Da hätte ich auch gleich drauf kommen können.

Doch macht so Politik einen Sinn?
Und wenn welchen?
Ach ich hatte es fast vergessen, dass ganze ist ja nur ein Test.

Wie viele Dummys, ähhh Wähler werden daran beteiligt sein?
Was passiert – wenn der Test schief läuft?

Dann wird der Test im Herbst Bundesweit wiederholt.
Und wenn das Ergebnis nicht den Erwartungen unserer Kanzlerin entspricht, wird die Wahl so oft wiederholt bis es passt.

Erst wenn Sie, Angie die I. von Volkes Ungnaden aus dem merkelschen Sande, der Uckermark, in Ihrem Amte auf Lebenszeit bestätigt ist – wird weißer Rauch von Helmut Schmidt s letzter Zigarette über dem Kanzleramt aufsteigen.

Dann beginnt die Zeit von Butler Peer, der für einen Ehrensold (1 Euro Job) dem Lande dienen darf – um der Kanzlerin – das Wasserglas zu reichen – weil es für das Wasser – eben nicht gereicht hat.

Ich stand vor langer zeit einmal, vor der Wahl zwischen Wasser und Bier und habe mich dann – doch für das Bier entschieden.
Denn Zehn Bier – sind besser als hundert Wasser!

Übrigens: „Wer die Wahl hat, hat die Qual, und wer nicht wählt, wird weiter gequält.
Entscheidet euch jetzt – auch wenn ihr zuvor schon – zehn Bier getrunken habt! Dann seht ihr einmal Deutschland, wie ich es mag. In diesem Sinne verbleibe ich solltet Ihr mich wiederwählen bis zum nächsten Mal ….

Dieser Beitrag wurde unter 2013, Allgemein, Woche mit Zehnbier! abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar