Gedankenspiele von ThomThom – Ruf aus der Mülltonne

muelltonneDa war es wieder das Deja wü  und keiner hilft mir es zu deuten. In der Presse – die ach so schlimme Gewissheit, daß unsere Regierung auch von der NSA abgehört wird, oder wurde.

Ein Aufschrei –  über das was jeden einzelnen von uns schon bekannt gewesen sein müsste. Deutschland ist nicht frei und es wird auch nie frei sein. Nach dem ein Österreicher uns zu Marionette gemacht hatte muß der Deutsche Arbeiter auch noch nach gefühlten 100 Jahren nach dem 2. Weltkrieg die Zeche Zahlen – die andere verbockt haben. Bankenkrise, Marktkrise, das große Wirtschaftswunder? [podcast]http://naitpage.de/new/media/2013-10-26_thomthom_-_ruf_aus_der_muelltonne.mp3[/podcast]

Es ist doch offensichtlich, daß wir an der langen Leine geführt werden. Die so genannten Volksvertreter, sind auch nur Marionetten des Kapitals. Die machen was das Kapital will. „Andere abhören, so etwas macht man doch nicht als Friedens Nobelpreis Träger.“

Doch wie sonst soll man raus bekommen, was sich in einem Land tut – welches im vergangenen Jahrhundert den 2. Weltkrieg angezettelt hat. Doch das die USA auch nicht besser ist und die all so hoch gelobte Nato nichts anderes ist als eine Marionette des Kapitals. Nicht von ungefähr ist Deutschland Waffen Exporteur Nr.:2 auf dem Weltmarkt. Bitte korrigiert mich wenn ich Falsch liege. Deutsche zahlen in den Großen Topf der EU neben Frankreich den größten teil vom Kuchen. Will man aber von dem Kuchen den die eigenen Arbeiter gebacken haben ein Stück ab haben, soll man für das Stück Zahlen? Wo ist da die Logik? Ich weiß wo! Weist du es Auch?

Denkt einmal darüber nach. Mit einem „Die Gedanken sind Frei“ verabschiede ich mich und verbleibe Euer Thom Thom

 

Dieser Beitrag wurde unter 2013, Allgemein, Bildlich Gesprochen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar